Belegtes Kürbisbrot

Das belegte Kürbiskernbrot lässt sich in vielen Variationen zubereiten.

Zutaten

  • Zwei Scheiben Kürbiskernbrot (oder Brot deiner Wahl)
  • 1 Becher Cottagecheese
  • 2-3 kleine Kirschtomaten, halbiert
  • ½ Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch für die Deko

Zubereitung

Brot mit Cottagecheese bestreichen und mit den halbierten Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und das Brot damit dekorieren.

Das zweite Brot ebenfalls mit Cottagecheese bestreichen und mit den Avocadoscheiben belegen. Vorsichtig das pochierte Ei platzieren, würzen und mit Schnittlauch bestreuen.

Pochiertes Ei

Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen. Das Ei vorsichtig in eine Tasse schlagen. Sobald das Essigwasser kocht, das Ei vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und mit zwei Esslöffeln das Eiklar über den Dotter ziehen. Kurz köcheln lassen und mit einem Schaumlöffel herausheben.

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Becherkuchen-Muffins
Nächster Beitrag
Kürbis Deko für den Herbst

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü