Buddha Bowl mit Tofu, Tofu, healthyfood, gesundes Essen, schnelle Küche, gesunde Küche, was koche ich heute, Gemüse, Ebly, vegetarisch kochen

Buddha-Bowl mit Tofu

Buddha-Bowl – oder anders gesagt: „gib in deine Schüssel was dir schmeckt“ – ist ein Foodtrend den wir natürlich gleich mal ausprobieren müssen.

Zutaten für 2 Personen

  • 1 kleine Tasse Ebly
  • 1 Handvoll TK-Brokkoli und TK-Karfiol
  • 1/2 Pkg. geräucherter Tofu
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Ebly nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Brokkoli und Karfiol weich dünsten, nach Geschmack würzen.
  3. Tofu in mundgerechte Würfel schneiden und mit etwas Öl scharf anbraten.
  4. Alles in eine Schüssel geben und genießen.

Tipp: Bei Buddha-Bowl ist alles erlaubt was schmeckt. Befülle sie ganz einfach nach deinem Geschmack zB mit Reis, mit Kichererbsen, mit Bohnen, mit Spinat, ….

, , ,
Vorheriger Beitrag
Quinoa-Heidelbeer Frühstück
Nächster Beitrag
Gnocchi mit cremiger Ricotta-Feta-Sauce

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü