vegetarischkochen, vegetarisch-kochen, Küchenklassiker, österreichische Küche, Kinder, was koche ich heute, Nachspeise, gefüllte Palatschinken, Gemüsepalatschinke

Palatschinken – Grundrezept

Nicht nur das Lieblingsgericht von Kindern, auch Erwachsene lieben den Küchenklassiker in vielen Variationen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Stk. Eier
  • 150 g glattes Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Butter (geschmolzen, zum Herausbacken)

Zubereitung

  1. Die Eier aufschlagen und gut verquirlen. Die Milch mit dem Mehl rasch glatt rühren, die Eier einmengen und alles mit einer Prise Salz versehen.
  2. Eine flache Pfanne (ideal dafür sind Palatschinken-Pfannen) erhitzen und etwas Butter darin schmelzen lassen.
  3. Nun mit einem Schöpfer gerade soviel Teig einleeren, dass der Pfannenboden dünn bedeckt ist. Durch Herumschwenken der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen.
  4. Die Palatschinke nun auf beiden Seiten goldbraun backen. Den gesamten Teig auf diese Weise aufbrauchen.
, , , , , ,
Vorheriger Beitrag
schnelle Spaghetti mit Kichererbsen
Nächster Beitrag
Palatschinken mit Curry-Gemüse

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü