vegetarisch kochen, vegetarisch-kochen, vegetarisch, vegetarisch essen, vegetarische Rezepte, was koche ich heute, Sonnentor, Adios Salz, Curry, Kichererbsen, Palatschinken, Kinder essen, für Kinder kochen, Mittagessen

Palatschinken mit Curry-Gemüse

Diese Palatschinken sind herrlich schnell und herrlich gut! Damit’s auch gesund ist, verwenden wir Sonnentor-Produkte. Das Adios-Salz Gartengemüse Gewürz ist eine perfekte Alternative zu Salz, abgerundet wird das Ganze mit dem wunderbaren Curry-Gewürz. Eine perfekte Kombi!

Zutaten für 4 Personen

  • Palatschinkenteig lt. Grundrezept
  • zwei Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Öl
  • eine kleine Dose Kichererbsen
  • 1 gehäuften TL Sonnentor-Currypulver
  • eine Prise Sonnentor Adios-Salz
  • 200 ml pflanzliche Sahne (oder Schlagobers)

Zubereitung

  1. Palatschinken nach dem Grundrezept backen und warm halten.
  2. Karotten schälen und mit dem Gemüseschäler in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und kleinwürfelig schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten und Zwiebelstückchen darin anschwitzen.
  4. Kichererbsen abseihen, abspülen und gut abtropfen lassen. Anschließend zum restlichen Gemüse in die Pfanne geben.
  5. Mit Currypulver bestäuben und kurz mitbraten. Im Anschluss mit der pflanzlichen Sahne aufgießen und etwas einkochen lassen.
  6. Mit Adios-Salz Gartengemüse abschmecken.
  7. Nun die Palatschinken mit der Gemüsefüllung belegen und zu Dreiecken einklappen.

 

, , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Palatschinken – Grundrezept
Nächster Beitrag
Filet-Stückchen mit Babyspinat und Gemüsespaghetti

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü