Linsensuppe, rote Linsen, Kokosmilch, vegane Suppe, gesundes Essen, gesunde Suppe, was koche ich heute, was soll ich kochen, Suppenzeit, Suppentiger, Ballaststoffe, Proteine, Hülsenfrüchte, vegetarisch kochen, vegan kochen

Linsen-Kokos-Suppe

Ganz nach unserem Vorsatz 2020 mehr Hülsenfrüchte zu essen, haben wir heute eine super schmackhafte Linsensuppe. Das ganze wird mit Kokosmilch und Curry verfeinert.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 rote Zwiebel, gewürfel
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Stange Staudensellerie, gewürfelt
  • 1-2 Karotten, gewürfelt
  • 1 Stk. Ingwer (ca. 3 cm), gewürfelt
  • 2-3 TL Currypulver
  • 170 g rote Linsen, gewaschen
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl

Zubereitung

  1. Gemüse und Linsen in Öl anschwitzen. Anschließend das Currypulver hinzugeben und kurz mitrösten.
  2. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Suppe mit einem Pürierstab oder in einem Mixer gut mixen. Zum Abschluss mit Salz und Pfeffer würzen.
, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Risotto mit getrockneten Tomaten
Nächster Beitrag
Haferflocken-Karotten-Laibchen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü