Schon mal Rotkraut-Suppe probiert? Nein? Dann aber los! Dieses wunderbare Kraut schmeckt als Suppe einfach himmlisch und ist noch dazu eine Vitamin C Bombe!

Zutaten für 2-3 Personen

  • 1/2 Rotkraut-Kopf, grob geschnitten
  • 1 Stk. rote Zwiebel, gewürfelt
  • etwas Öl
  • 125 ml Rotwein
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stk. Nelke
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 100 ml Hafersahne (alternativ Schlagobers)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Rotkraut und die Zwiebel in etwas Öl anschwitzen.
  2. Mit Rotwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Anschließend mit Suppe aufgießen und die Gewürze hinzufügen.
  3. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen bis das Kraut weich ist.
  4. Gewürze entfernen, mit Hafersahne aufgießen und mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
, , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Haferflocken-Karotten-Laibchen
Nächster Beitrag
Roggenvollkornbrot mit Sauerteig

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü