Berglinsen mit Gemüse und Ofenerdäpfel

Hülsenfrüchte, allen voran Linsen – we love it! Berglinsen eine hochwertige Eiweißquelle…

Zutaten für 2 Portionen

  •  2/3 Tasse Berglinsen (in unserem Fall „Zurück zum Ursprung)*
  •  2-3 Bio Karotten (gelbe, violette), geputzt und in Streifen geschnitten
  •  1/2 Tasse Kohlsprossen, gewaschen, geputzt und geviertelt
  •  2-3 mittlere bis größere Bio Erdäpfel, gewaschen und in ca. 3mm Scheiben geschnitten
  •  Olivenöl
  •  Kräutersalz, Pfeffer
  •  1 Bio Avocado in Längsstücke geschnitten
  •  1/2 Becher Sauerrahm (od. vegane Alternative z.b. Sojajoghurt)

Zubereitung

  1.  Berglinsen nach Packungsanleitung zubereiten.
  2.  Erdäpfel auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) auflegen, mit Olivenöl bepinseln und mit Kräutersalz bestreuen.
  3.  Bei 200° Grad Umluft ca. 20min in den Ofen.
  4.  Karotten und Kohlsprossen in Öl bissfest braten, mit Kräutersalz, Pfeffer und Gewürzen nach belieben abschmecken.
  5.  Linsen mit Gemüse und Avocado anrichten, mit Sauerrahmdip servieren.

 

Tipp: Berglinsen haben einen sehr hohen Eiweißgehalt und ist dadurch ein idealer Fleischersatz. Zudem bleiben sie nach dem Kochen noch kernig und sind somit ideal für Eintöpfe und, Suppen und Salate.

*Werbung wg. Markennennung

, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Asiabowl mit Wintergemüse und Reisnudeln
Nächster Beitrag
herrlich duftende Apfelspalten

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü